Дульцинея (Тобо/сская)

Дульцинея (Тобо/сская)
(имя возлюбленной Дон Кихота в одноимённом романе Сервантеса - 1615 г.) Dulzinea, auch Dulcinea (Name der Angebeteten von Don Quichote im gleichnamigen Roman von Cervantes). Don Quichote (s. Дон Кихот) erhebt in seinen Träumen ein derbes und ungebildetes Bauernmädchen zu einer vornehmen Dame und nennt es "die unvergleichliche Dulcinea von Tobosa". Heute wird dieser Name als ironisierende Bezeichnung für eine von ihrem Liebhaber unangemessen idealisierte Frau verwendet; er tritt auch in der weiteren Bedeutung Liebchen (scherzh.) auf.

Русско-немецкий словарь крылатых слов. - "Русский язык - Медиа" . . 2004.

Игры ⚽ Поможем решить контрольную работу

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”